Diese Datenschutzrichtlinien zählen die Informationen auf, die wir von Ihnen beim Besuch unseres Internetangebotes erfassen und wie diese Daten verwendet werden.

1. Welche Daten werden erhoben?

Beim Besuch unserer Web-Seiten werden standardmäßig keine personenbezogenen Daten erhoben. Es werden allerdings technische Informationen erhoben, z.B. über den von Ihnen verwendeten Browser. Dabei bleiben Sie als Internet-Nutzer anonym. Die Daten werden von uns nur zu statistischen Zwecken ausgewertet (z.B. Anzahl der Aufrufe für die einzelnen Webseiten).

Personenbezogene Daten werden nur gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus z.B. im Rahmen einer Anfrage angeben.

2. Wozu verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und – soweit erforderlich - für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder wenn Sie zuvor eingewilligt haben.

3. Wann werden meine personenbezogenen Daten gelöscht?
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

4. Ihr Widerspruchs- und Auskunf
tsrecht

Selbstverständlich können Sie Ihre uns gegenüber erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie einfach eine Nachricht an unsere in der Anbieterkennzeichnung genannte Kontaktadresse schicken. Wir werden dann Ihre betreffenden Daten löschen. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.